Die Privatbrauerei Reissdorf produziert mit 80 Mitarbeitern mehr als 660.000 hl Kölsch jährlich. Damit ist das Unternehmen, 1894 von Heinrich Reissdorf gegründet, die ausstoßstärkste Kölsch-Brauerei. Abgefüllt wird hauptsächlich in Flaschen, was für den Kölschmarkt eher untypisch ist, aber für überregionale Verbreitung sorgt.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.